Dazu gehören Superkontinente, Plattentektonik, Vulkanismus und Gebirgsbildung. Mindestens vier Mal war die Landmasse in sogenannten Urkontinenten vereinigt, die wieder auseinanderfielen. Unser heutiger Anblick der Erdfläche ist kaum mehr als eine „Momentaufnahme“.


>

Darstellung des Superkontinents Pangäa und des „Urozeans“ Panthalassa in erdgeschichtlicher Vergangenheit

© Wikipedia: Kieff, 2005



Tabelle
Erfasst sind ...
Excel-Link
(1)  ...
(2)  ...

Bisherige Quellen
[1]  ...
[2]  ...

Wikipedia (de) - Artikel
...
...

Wikipedia (de) - Listen
...
...

Wikipedia (en) - Listen
...
...



Ebene hoch
Übersicht